Im Notfall immer: 112

Interschutzfahrt verschiebt sich nach 2021

+++ Update +++ Interschutz 2020 abgesagt +++ Neuer Termin in 2021 +++

Wir besuchen die größte Messe für Feuerwehr, Rettungswesen, Bevölkerungsschutz und Sicherheit

Mehr erfahren

Der Stadtfeuerwehrverband

Immer gut informiert!

Hier finden Sie unsere News

Mehr erfahren

Mitgliederzeitschrift "Der Melder"

Unsere erste eigene Feuerwehrzeitschrift ist da!

Verbandsnachrichten sowie Berichte aus den Wachabteilungen, Löschzügen und Jugendgruppen

Mehr erfahren

Fanartikel & Merchandising

Ob Geschenkidee, kleine Aufmerksamkeit oder für Sie selber

Hier finden sie die aktuellen Merchandise-Artikel der Feuerwehr Gelsenkirchen

Hier erhältlich

Unsere Hauptaufgaben

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Vorstandsmitglieder sowie die richtigen Ansprechpartner u.a. für

  • Allgemeine Mitgliederangelegenheiten
  • Finanzen und Spenden
  • Brandschutzerziehung und -aufklärung
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

weiterlesen...

 

Letzte Neuigkeiten

  • Informationen zur Arbeit des Stadtfeuerwehrverbandes Gelsenkirchen e.V. im Zuge der Corona-Pandemie 2020-03-18
  • Neuer Vorstand gewählt 2020-03-03
  • Interschutzfahrt verschiebt sich nach 2021 2019-07-10
  • Florianstag 2019 2019-07-10

Rauchmelder

Als Mindestschutz sollte ein Rauchmelder pro Etage an der Decke installiert werden, guten Schutz erreichen Sie durch eine Installation durch zusätzliche Rauchmelder in allen Wohn- und Schlafräumen. In Räumen mit starker (Wasser-) Dampf- oder Staubentwicklung sollte - aufgrund der möglichen Fehlauslösungen - kein Rauchmelder installiert werden. Zigarettenrauch im Abstand von einem Meter zum Rauchmelder und brennende Kerzen lösen bei qualitativ guten Rauchmeldern keinen Alarm aus.

Kaufkriterien Rauchmelder

  • CE-, GS- und VDS-Zeichen
  • Streulicht-Prinzip (optisches Funktionsprinzip)
  • Batteriebetrieb (Rauchmelder bleibt auch bei einem Stromausfall funktionstüchtig)
  • Anzeige von schwacher Batterie
  • Testknopf
  • gegebenenfalls Möglichkeit der Vernetzung

Für spezielle Wünsche und Fragen, wie zum Beispiel Wärmemelder für die Industrie oder Rauchmelder für Gehörlose steht der Fachhandel (Brandschutz- oder Elektrobedarf) bereit. Rauchmelder gibt es mittlerweile zu günstigen Preisen, auch sind mittlerweile Rauchmelder in unterschiedlichen modernen Designs erhältlich. Mehr Informationen zum Thema erhalten Sie unter www.rauchmelder-lebensretter.de, die Seite www.qualitaetsrauchmelder.de befasst sich mit einer Auswahl an hochwertigen Rauchmeldern.

Der Stadtfeuerwehrverband Gelsenkirchen e.V. sowie der Fachausschuss Brandschutzerziehung und -aufklärung beraten Sie zu diesem Thema gerne umfangreich auf Öffentlichkeitsveranstaltungen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.